Wer ist Ute Ritter?

vielseitig

vielseitig

empathisch

empathisch

verbindend

verbindend
Rationale Ebene

Lernen fiel mir immer sehr leicht. Da mich praktisch alles um mich herum interessiert, ist es für mich nicht schwer, mich in ganz neue und auch komplexe Bereiche und Themen einzuarbeiten. 

Bücher

Inzwischen weiß ich, dass ich eine „vielbegabte Scanner Persönlichkeit“ bin. Eine ausgeprägte Neugier, viele Interessen, Ideen und Eindrücke machen es mitunter schwer, sich nur auf wenige Dinge zu begrenzen. Am liebsten möchte ich mich mit vielem parallel beschäftigen. Dann fühle ich mich am wohlsten.

In unserer Zeit der Spezialisierung und des Expertentums fehlt oft das Verständnis für diese Art zu funktionieren. Die Konzentration auf nur ein oder zwei Themen wird höher bewertet. Doch das wird meinen Fähigkeiten nicht gerecht. Denn die ganze Vielfalt der Interessen will gelebt werden. Inzwischen habe ich für mich dafür die optimale Balance gefunden. Aufgrund der Fülle, die in mir vorhanden ist, ist ganzheitliches Denken und die freie Kombination von allem quer durch die unterschiedlichsten Bereiche für mich die normale Herangehensweise an Aufgaben und Probleme. 

Sensibilität und Intuition

Mein Weg war zunächst durch Studium und viele intensive Ausbildungen sehr rational geprägt. Dinge, die aus meiner Intuition kamen, sind mir zwar immer mal wieder aufgefallen. Lange habe ich dem aber kaum Beachtung geschenkt.

Herz

Mehr und mehr stellte sich jedoch heraus, dass ich auch hochsensibel bin und viel spüre, was der Verstand nicht erfassen kann. Mein Erstaunen war zunächst sehr groß, als ich realisierte, dass die meisten anderen Menschen quasi einen eingebauten Filter haben und nicht alle Eindrücke um sich herum in der vollen Intensität aufnehmen, wie das bei mir der Fall ist. 

Ich empfinde meine hohe Sensibilität als Geschenk. Inzwischen habe ich auch gelernt, mir den Raum und genügend Zeit zu geben, die vielen Eindrücke zu verarbeiten. 

Mit dem Bewusstsein, dass vieles einfach in mir ist, öffnete sich auch der Weg zu meinen intuitiven Fähigkeiten immer mehr. Ich lernte, meinem Bauchgefühl zu vertrauen und es mit dem, was mir mein Verstand erzählt, sinnvoll zu kombinieren. Heute bin ich sehr dankbar, dass mir beide Seiten auf hohem Niveau zur Verfügung stehen und mich bei meinen Entscheidungen unterstützen.

Lebenserfahrung

Nicht alles Wissen kommt aus Büchern und Ausbildungen. Vieles hat mir auch das Leben beigebracht. Insbesondere über Menschen habe ich in verschiedenen Führungspositionen vor allem im sozialen Bereich sehr viel gelernt. 

Lebensweg

Die große Vielfalt unterschiedlicher Charaktere und Begabungen fasziniert mich sehr. Jeder Mensch ist auf seine eigene Weise ein wunderbarer Teil der Schöpfung und wertvoll. Mir ist es ein Anliegen, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg finden und gehen darf. Dazu möchte ich sehr gerne einen Teil beitragen. 

Wichtig finde ich es vor allem, dass jeder Mensch für sein Leben die Eigenverantwortung übernimmt. Viel zu oft geben wir diese an Experten ab, die es vermeintlich besser wissen. Letztendlich finden wir unsere Wahrheit aber in uns selber. Wir müssen nur wieder lernen, ihr zu vertrauen.

Dafür stehe ich

Leidenschaft

Alles, was ich tue, geschieht mit Leidenschaft, Freude und Begeisterung. Das ist für mich die Grundlage meiner Arbeit.

Verantwortungsbewusstsein

Für alles, was ich tue, bin ich mir meiner Verantwortung bewusst. Ich möchte weder anderen noch mir selber Schaden zufügen. Meine Arbeit beinhaltet stets die Maxime „zum höchsten Wohle aller“.

Authentizität

Bei allem, was ich tue, kommt meine Persönlichkeit mit allen Stärken und Schwächen zum Ausdruck. Ich bin immer ich selber und verzichte auf eine Maske, um eventuell anderen besser zu gefallen.

Ehrlichkeit

In meinem Handeln ist mir Ehrlichkeit sehr wichtig. Ich spreche meine Wahrheiten aus und vertraue darauf, dass mein Gegenüber damit umgehen kann. Unangenehme Dinge versuche ich taktvoll zu formulieren.

Ganzheitlich

Mein Denken und Handeln ist ganzheitlich. Durch meine vielfältigen und oft ganzheitlich ausgerichteten Ausbildungen ist es für mich Normalität, Dinge aus einem weiteren Blickwinkel und von verschiedenen Seiten zu betrachten.

Miteinander

Das Miteinander ist mir sehr wichtig. Ich gebe gerne Impulse, lasse jeden Menschen aber seinen eigenen Weg selber gehen. Ich arbeite nach dem Prinzip „nach Bedarf und Notwendigkeit“ und unterstütze so viel wie nötig und so wenig wie möglich. Die richtige Balance findet sich im Miteinander.

Kritikfähigkeit

Ich reflektiere mein Verhalten und Handeln stets sehr intensiv und bin offen für Kritik. Sie bringt mich in meiner Entwicklung weiter.

Weiterentwicklung

Ständige Weiterentwicklung ist mir ein Bedürfnis und gehört für mich zu meinem Leben. Nur so bleibt der Flow, der Fluss, erhalten. Täglich lerne ich weiter dazu und das fließt wieder in meine Arbeit ein.

Ute Ritter
Ausbildungen
  • Innerwise-Coach
  • Heilpraktikerin und Sportheilpraktikerin
  • Iridologie
  • Touch for Health
  • Baubiologin IBN
  • Feng Shui Consultant Privat- und Businessbereich
  • Ganzheitliche Farbgestalterin
  • Diplom Sportwissenschaften Deutsche Sporthochschule Köln

sowie zahlreiche Weiterbildungen vor allem im naturheilkundlichen Bereich