Einträge von Ute Ritter

Elektrosmog und unser Körper

„Elektrosmog“ nennt man das Gemisch aus unterschiedlichen elektromagnetischen Feldern und Wellen, die zwangsläufig bei der Nutzung von Elektrizität und mobiler Kommunikation entstehen. Ist dies wirklich so harmlos, wenn die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten werden?

In Balance mit dem Körper-Mobile

Hat in deinem Kinderzimmer auch einmal ein Mobile gehangen? Ich denke an die filigranen Kunstwerke, bei denen verschiedene Gegenstände geschickt mit Fäden und Querstangen so verbunden sind, dass eine Balance zwischen allen Teilen besteht. Aber was hat das Mobile unseres Kinderzimmers mit unserem Körper zu tun? Was ist ein Körper-Mobile?

Glaubenssätze loslassen und frei sein

Glaubenssätze, meistens negative, sind in unserem Leben allgegenwärtig. Sie prägen uns und blockieren unsere Entwicklungsmöglichkeiten. Solche Glaubenssätze loslassen ist eine große Herausforderung. Drei Methoden, die dabei helfen, möchte ich in diesem Artikel vorstellen.

Präsent sein – die tägliche Herausforderung

„Präsent sein“ bedeutet von seinem lateinischen Wortstamm her „anwesend sein“ bzw. „gegenwärtig sein“. Gemäss Duden hat das Wort Präsenz verschiedene Bedeutungen und steht sowohl für „Anwesenheit“, „Aufenthalt“, „Dasein“ und „Gegenwart“als auch für „Ausstrahlungskraft“, „Charisma“ und „Faszination“.

Therapie einmal ganz anders

Ich mag keine Abhängigkeiten und keine langdauernde Therapie. Dies hat verschiedene Gründe. Sie beruhen auf meinen eigenen Erfahrungen und Erlebnissen und dem Wissen um das Gesundheitssystem. Deshalb habe ich andere Wege gesucht, um gesund zu sein und zu bleiben.

Herzintelligenz im Herz-Hirn

Medizinisch wird das Herz in der Regel als reine Pumpstation betrachtet. Denn physiologisch gesehen pumpt das Herz das Blut in den Lungen- und den Körperkreislauf. Außerdem scheint es als rein mechanisches Organ austauschbar zu sein.